David D. Kaspars Blog

«Persönliches, Nützliches, Skuriles und Alltägliches aus meiner Welt als Executive Coach und Führungskräfte-Trainer»

Karaoke Kapitalismus (J. Ridderstrale und K.A. Nordström)

Der Titel "Karaoke Kapitalismus" wie auch der Untertitel des Buches "Fitness und Sexappeal für das Business von morgen" tönen reisserisch und ein wenig nach Management Boulevard-Journalismus. Wer darum (wie ich am Anfang) das Buch gar nicht erst zur Hand nimmt, macht aber einen grossen Fehler; Denn auch für mich und meine Business Coaching Arbeit  ist das Buch heute eine Quelle der Inspiration! Aber schön der Reihe nach.

Den beiden Management Vordenkern und Professoren Jonas Ridderstrale und Kjell A. Nordström von der Business School of Economics in Stockholm gelingt in diesem angenehm zu lesenden Buch eine verblüffende...

... Gesellschaftsanalyse. Ihre Analyse geht dabei nicht in die Tiefe, sondern vielmehr in die Breite: Ridderstrale und Nordström verdichten thematisch scheinbar zusammenhangslose sozioökonomische Einzelfragmente zu einem konzisen Schlussbild.

Fünf Kernaussagen seien hier aufgeführt:

1. Ein Unternehmen hat entweder Erfolg, wenn es hochspezifische Probleme lösen kann oder dann, wenn es den gnadenlosen Preiskampf um ein „Mainstream–Produkt“ gewinnt.

2. Einzelpersonen haben Erfolg, wenn sie entweder über herausragende Kompetenzen verfügen, oder wenn sie das nötige Finanzkapital besitzen, um auf den Spielfeldern der Macht und Innovation mitzuwirken.

3. Der Kampf um fähige, bestausgebildete und hochmobile Talente, welche es logischerweise braucht, um die hochspezifischen Probleme zu lösen und die nachgefragten gesellschaftlichen Bedürfnisse zu befriedigen, verschärft sich.

4. Mit diesem "war for talents" vergrössert sich in der Folge der Graben zwischen den Winnern, die sich fast alles erlauben können, weil sie im darwinistischen Sinne "fit und/oder sexy" sind und den Menschen, die weder Geld noch ökonomisch verwertbare Kompetenzen besitzen, immer mehr.

5.  Abschied vom Mainstream: Benchmarking (=“Karaoke“) - sowohl als "Einzelperson-Strategie", als auch als Unternehmensstrategie - führt zum Scheitern. Denn eine Kopie ist weder so gut noch so gefragt wie das Original.

Empfehlenswert!

Das lesenswerte Buch ist reich an erstaunlichen Zitaten, welche die – sympathischerweise immer als Hypothesen – deklarierten "survival for the fittest- Theorien" treffend unterstützen. Eine inspirierende Gesellschaftsanalyse - nicht nur für Führungskräfte und High Potentials - sondern vielmehr für alle Leute, die sich Gedanken über sich und die Zukunft unserer Gesellschaft machen.

Die einzige Schwäche des Buches ist und bleibt sein irgendwie "hohl" klingender Titel. Der hat mich - trotz mehrfacher Empfehlung von verschiedenen Seiten - lange davon abgehalten, das Buch in Angriff zu nehmen.

Unterdessen habe ich es aber bereits zweimal gelesen…!

Hier kann man das Buch bestellen

 

zurück zur Übersicht